« Z U R Ü C K

Drehleiter DL 18
Drehleiter (DL-18)
Samtgemeinde Grasleben
Mercedes Benz
Leiterteil - Elektrisch
1964
68 PS
1:2
HE - M 115
Florian Helmstedt 60.30

44 Jahre im Einsatz - Mehr als nur Dabei

Mein Name ist ehem. "Florian Helmstedt 60.30" und ich war bis 2008 der wahrscheinlich letzte aktive Mercedes Leiterwagen "DL-18" mit elektrischem Leiterpark in Deutschland.

Am 26.08.1964 nahm ich meinen Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Fallersleben (Stadt Wolfsburg) auf.

Nach 17 Jahren wurde ich in die Samtgemeinde Grasleben versetzt.
Seit über 23 Jahren bin ich nun hier und verbringe meinen Lebensabend im schönen Lappwaldort Mariental. Nach 44 Jahren Dienst wurde ich ich den wohlverdienten Ruhestand versetzt.
Gern blicke ich zurück auf die vielen Übungen und Dienste, aber auch auf die gefahrenen Einsätze, wenn ich helfen konnte Schaden und Leid von Mensch, Tier oder anderen Werten abzuwehren oder gering zu halten.
So fuhr ich gemeinsam mit der Kreisfeuerwehrbereitschaft Helmstedt 1988 nach Peine zur überörtlichen Feuerwehrübung des Regierungsbezirkes Braunschweig zum Flugzeugunglück über dem Kraftwerk Mehrum.
1991 ging es dann zur Einsatzübung nach Klein Oschersleben in die Zuckerfabrik um nur einige "Highlights" zu nennen.

Wenn ich heute zu Hilfe gerufen werde, geht es mit Blaulicht und Martinshorn zum Einsatzort. Meist kommt dann die große Drehleiter mit Rettungskorb "DLK-23/12" aus Helmstedt zur Verstärkung. Denn mit den neuen modernen Hubrettungsfahrzeugen kann ich heute nicht mehr mithalten, aber die Schwäche des einen ist ja bekanntlich die Stärke des anderen.

44 Jahre im Dienst des Feuerwehrwesens ziehen nicht einfach so vorbei.
Das Alter steckte mir zuletzt im wahrsten Sinne des Wortes in den Sprossen.
So durfte ich zuletzt nur noch als "Anlegeleiter" arbeiten. Doch der Gerätewart hier in Mariental hielt mich so gut es geht fit.
Zuletzt absovierte ich nur noch Übungs- und Einweisungsfahrten mit den jungen Kameraden der Wehr und stand zur Gerätekunde zur Verfügung.

Danke für Alles...!!!